An den Grenzen - mit Geflüchteten (in Italien)

Von 30.07.2019 13:00 bis 10.08.2019 12:00

Auch im Sommer 2019 wird es für junge und junggebliebene Erwachsene wieder die Möglichkeit geben, sich im Sommer für zwei bis drei Wochen einem Freiwilligenprojekt mit Flüchtlingen zu engagieren.
Eingeladen sind auch erfahrene GCLer/innen, die sich vorstellen können, eine der Freiwilligengruppen als „spiritual guide“ zu begleiten. Dieser hat – neben der eigenen Mitarbeit in einem Flüchtlingsprojekt – vor allem die Aufgaben, das Morgengebet zu gestalten und den abendlichen Austausch zu moderieren. Die spirituellen Elemente sind in der Regel in Englisch, für die Arbeit im Flüchtlingsprojekt sind weitere Sprachen (Französisch, Italienisch) wünschenswert, aber keine Bedingung.
Folgende Termine werden angeboten:

  • Turin 1: 6.-21.7.
  • Turin 2. 20.7.-4.8.
  • Ragusa : 14.-28.7.
  • Reggio Calabria: 20.7.-11.8.

Nähere Informationen über den Flyer auf Deutsch und auf Englisch. Hier außerdem ein  Bericht über dieses Projekt der europäischen GCL im Jahr 2018!

Die Verantwortlichen für das Projekt benötigen auch dringend finanzielle Unterstützung, eine Spende ist selbstverständlich über das deutsche Sekretariat möglich (Verwendungszweck: At the frontiers).

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich entweder bei Angelika Scholz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)  oder direkt bei den Verantwortlichen des Projekts melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

­