Neuer Weltvorstand gewählt

Beim Weltdelegiertentreffen der GCL in Amiens wurde ein neuer Vorstand gewählt. Spannend wurde vor allem die Abstimmung über den neuen Präsidenten. Hier standen zwei Kandidaten zur Wahl, die beide im ersten Wahlgang exakt viele Stimmen bekamen: Franklin Ibañez (Peru) und Chris Micallef (Malta). Am Ende entschieden sich die Delegierten erst im dritten Durchgang ganz knapp für den Maltesen. Der neue Vorstand besteht nun aus folgenden Personen:

Präsident:
Chris Micallef (Malta)

Vizepräsidentin:
Daphne Ho (Hong Kong)

Beisitzer:innen:
Franklin Ibañez (Peru)
Catherine Waiyaki (Kenya)
Inji Fayez (Egypt)
Catherine Kelly (Canada)
Cecilia Martínez (Spain)

mit:
Stellvertretender Kirchlicher Assistent:
José de Pablo sj (Spain)

Generalsekretär:
Manuel Martínez (Uruguay)

Wir wünschen dem neuen Vorstand Gottes Segen für seine Arbeit und die Aufgabe, eine Weltgemeinschaft nach außen zu vertreten und nach innen im Geist der ignatianischen Spiritualität immer weiter zum Wachsen zu ermutigen.

Veranstaltungen

30-tägige Exerzitien
30-tägige Exerzitien
1. Mai 2024 - 31. Mai 2024 in Dresden
Einzelexerzitien - 8 Tage
Einzelexerzitien - 8 Tage
5. Mai 2024 - 12. Mai 2024 in München
Exerzitien mit Impulsen - 7 Tage mit Bibliodrama-Elementen
Exerzitien mit Impulsen - 7 Tage mit Bibliodrama-Elementen
20. Mai 2024 - 26. Mai 2024 in Stadtbergen
Rhythmus.Atem.Bewegung - Grundkurs
Rhythmus.Atem.Bewegung - Grundkurs
20. Mai 2024 - 24. Mai 2024 in Schramberg